DeePho's Blog

 

Frohe Festtage

Hallo allerseits

Tja, dieses Jahr war vieles anders als sonst. Durch die Renovation war das Studio fast 5 Monate geschlossen. Auch im Privaten geht es andere Wege, deshalb ich nur wenige (waren eh immer nicht soviel) Beiträge erfasst habe.
Mal sehen wie es nächstes Jahr wird. In diesem Sinne wünsche ich Euch besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2017. Möge es besser werden als dieses Jahr.

DeePho

Continue reading
157 Hits

Musik und Musikproduktion

Januar 2016

Zuerst einmal wünsche ich Euch allen ein gutes neues Jahr.

Es scheint ein fulminantes Jahr zu werden, denn es kommen in letzter Zeit ganz coole tracks raus die stark an die 90er sowie die 00er erinnern bzw. auch runderneuerte.

Beginnen möchte ich aber zuerst mit Musik und danach mit Produktion.

 

Hier also starten wir der berühmtenSendung von Radio Deejay der „Deejay Parade“ aus den mitt 90er die nun seit letztem Jahr jeden Samstag nachmittag wieder auf dem Italienischen Aether läuft.

Der gleiche Zauber wie damals mit der gleichen Stimmung und dem gleichem flow aber natürlich mit neuen tracks.

Hört rein und habt Spass in voller Länge :-)

Das ist die Sendung vom 16 Januar 2016

https://hearthis.at/8wPMmfb2/deejay-parade-16-gennaio-2016/bzG/

Aber es gibt noch viel mehr zum geniessen.

Alle kennen sicherlich den Gigi D'Agostino, die absolute Legende und sein Riesenhit: L'amour toujours ?

Ja es gibt ein Remake von diesem Hit von einer auch legendäre 90er Dance Stimme, der VivianB bekannter unter dem Projektname „DaBlitz“

Hier gehts entlang...

 

Vivian B. - L'Amour Toujours

https://www.youtube.com/watch?v=4rHMNdni4i8&list=PL5koI89dZEXzExQwOFGVr_zlA6eBF0KF9

 

http://www.bitrecords.it/news/vivian-b-lamour-toujours/

 

Hier noch eine andere Version, aber diese ist von Dj Tiesto ;-)

Dzeko & Torres ft. Delaney Jane - L'amour Toujours (Tiësto Edit)

https://www.youtube.com/watch?v=hY5way9lsTQ

 

Aber wer jetzt denkt das ich hier schon fertig bin, irrt sich.

Auch hier ein ganz deftigen und dancigen track....let's dance !

 

Italobrothers - Sleep When We're Dead

https://www.youtube.com/watch?v=6MReeYAcEUM


oder

 

Sigala – Sweet lovin'

https://www.youtube.com/watch?v=qj5zT4t7S6c

 

Wer jetzt aber auf Partystimmung gekommen ist und weiteren Stoff braucht...kann ich dieses, das am  22. Januar erscheint, empfehlen:

Urban Dance Volume 15

http://www.amazon.de/Urban-Dance-Vol-15-Various/dp/B017OJG44K

 

Alle tracks die ich hier vorgestellt habe, sind auf Amazon aber nicht ausschliesslich nur dort zu beziehen bzw. als CD oder Mp3 zu kaufen.

Viel Spass beim D-A-N-C-E-N

 

 

 

Kommen wir nun auf die Produktion, natürlich auch für solchen coolen tracks wie oben erwähnt:

 

In eigener Sache zuerst:

Wie die Zeit auch vergeht, steigen auch die Qualitätsansprüche und mittlerweile bin ich jetzt auch in die UA – Universal Audio Familie eingetreten.

 

Die NAMM am Januar 21-24, 2016 in Anaheim Convention Center · Anaheim, CA steht kurz vor der Eröffnung und da werden ganz sicher ganz interessante Neuheiten erscheinen die ich während oder nach der NAMM hier auch vorstellen werde.

Doch trotzallem hab ich ein paar Neuheiten am Start.

 

Beginnen möchte ich mit dem Plugin von Waves:

Greg Wells MixCentric

           

Der text von Waves in Englisch:

Put a finishing touch on your mix with this easy-to-use plugin, developed with producer, songwriter and mixer Greg Wells (Adele, Katy Perry, OneRepublic).

http://www.waves.com/plugins/greg-wells-mixcentric#greg-wells-mixcentric-master-buss-processing

Auch die die neue Greg Wells Signature Series mit allen drei Plugins von Greg Wells:

Greg Wells Signature Series

                   

http://www.waves.com/bundles/greg-wells-signature-series#greg-wells-signature-series-overview

 

Und weiter geht es mit UVI:

PX Apollo

 Das neue Plugin PX-Apollo ist soeben erschienen. Nehmt euch ein Auge und ein Ohr voll.

Bis 31. Januar 2016 sogar für nur 49$

http://www.uvi.net/en/vintage-corner/px-apollo.html

 

Weitere neue Plugins in wenigen Tagen!

 

Beste Grüsse

DeePho

Continue reading
389 Hits

Zwei neue tracks von mir :-)

Ausgerechnet in einer Woche erscheinen 2 Releases von mir. Ich möchte hier auch ganz klar bestätigen das ich auf das Release Datum sowie die Termine, absolut keinen Einfluss habe. Es ist also purer Zufall.

 

Beginnen möchte ich mit dem White Rose Records Release das seit dem 1.September erhältlich ist.

"Mike Franzis Age - Schocked" WRR1506

Die Komposition ist schon etwas länger her wo ich sie fertig gestellt habe. Man wollte aus diesem Track etwas spezielles machen was eher den „harten Kern“ der Italo Disco Fans anspricht. Instrumental eher schwer und Gesang mit einer gewissen „Personality“drin.
Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber in der Vergangenheit hat es sich gezeigt, das solches doch stehts gesucht ist.

Und genau das Wort „VERGANGENHEIT“ bringt mich auch zu einem traurigen Punkt das ich hier unbedingt erläutern will.

Mit dem Release von „Mike Franzis Age – Shocked“ ist es der letzte Release von White Rose Records.
White Rose Records wird per Ende 2015 seine Pforten schliessen.
Gründe darin erklärt es die Site in Englisch. http://www.whiteroserecords.com/

Es waren sehr lehrreiche 10 Jahre die ich sehr genossen habe. Es gab coole Zeiten, aber auch schwere, traurige, unglaubliche usw. Es hat mir als „Musiker“ aufgezeigt, das nicht immer der Mainstream das Mass aller Dinge sein muss. Eine Nische wie die, die WRR produzierte, doch auch seine Fans sowie eine bedeutende Berechtigung haben. Ich gebe zu, ich bin ein Italo Disco Fan!

Man vergesse niemals, das Label war nur ein Hobby und nie wirklich auf „Geld verdienen“ ausgerichtet. Und für so ein winziges Label konnte sich trotz allen Widrigkeiten behaupten. Das beweist mir, das man mit Herzblut sehr viel erreichen kann.

Mir bleibt nur einen ganz grossen Dank an das White Rose Records Team.
Ihr habt soviel „Herzblut“ da rein gesteckt, doch wie immer im Leben, irgendwann kommt mal ein neues Kapitel.

In diesem Sinne

VIELEN DANK

 


Kommen wir nun zum „Flashback Records“ Release unter dem Sublabel „Time Machine Productions“

Der neue Release versuche ich nun so zu beschreiben wie er in meinen Emotionen sich anfühlt.
Und hier kommt mir ein einziges Wort immer in den Sinn: „GEWALTIG!“

 Das Eigenlob „stinkt“ ist mir seit Kindesbeinen bekannt, doch hier kann ich mit Fug und Recht meinen ganzen Stolz sowie meinen grossen Dank an Mr. Kimmo Salo aussprechen.

„Lost Legacy – Lycan“ TMP 005

 

Das ich ein ganz grosser Fan von „Radiorama“ bin, ist wohl all denen die meine Lieder kennen, nicht entgangen.
Viele kennen meine Ri-mix(e) bei Flashback Records und auch auf den Compilations von ZYX oder SP-Records.
Nach vier Jahren zusammenarbeit, wollte ich einmal eine eigene Komposition bei Flashback Records beitragen. Und so habe ich den Titel „Lycan“ komponiert.

Als Mr. Salo diesen Titel hörte, scheute er keine Kosten und Mühe diesen Titel mit diversen Leuten noch mehr zu unterstützen. Und so kam es, das R. Calzolari (Dyva) wie M.Traversoni (Dyva) und I.Foresta den Text zu meiner Komposition schrieben.

Dann kam ein talentierten Sänger namens Dario Gobbi dazu, er gab dem track die Stimme die es brauchte.
Und als wäre das nicht genug gewesen, holte man Clara Moroni sowie Laurent Gelmetti ins Projekt-Boot.

Ab jetzt wusste ich, dieses Projekt wird „Gewaltig“. Mr. Gelmetti, der auch für Radiorama in den 80er tracks produzierte, steuert mit seinen 2 versionen „Fullmoon mix“ und „Silver mix“ auch bei. Clara die weibliche Stimme von Radiorama der 80er singt im Duett mit Dario.

Jetzt war die Sache klar, BOMBASTISCH. Soviel Ehre für eine Komposition von mir...wow, mir bleibt die Sprache weg.
Ein Produktion wie im Bilderbuch und wir reisen zurück in die mitt-80er...ein Traum wird wahr.
Und das alles dank Kimmo Salo, das ohne Ihn, praktisch unmöglich gewesen wäre so etwas in die Tat umzusetzen.

Deshalb an dieser Stelle:

Vielen Dank Kimmo für deine Hartnäckigkeit und Wille so ein Projekt auf die Beine zu stellen und mir meine Komposition so extrem unterstützt hast!
Und auch vielen Dank an: Mrs.Moroni, Mr. Traversoni, Mr. Calzolari, D.Gobbi, Mr.Foresta und L. Gelmetti...es ist mir eine grosse Ehre !

 

Hier noch der Originale Text von der Flashback Records Site:

"Lost Legacy" is a production name for the project which is a tribute to one of the most popular Italo Disco bands, Radiorama. Radiorama sound is close to Time Records and Power Records style, but has its own unique horror-romantic flavour with strong synth brasses and powerful bass lines.

"Lycan" takes you to the world of mystic legacies, continuing the same path that the Radiorama hits "Desire", "Vampires, "Aliens" and "Yeti" began.
 
The track is composed by F. Ricci-R. Calzolari-M. Traversoni-I. Foresta. The original idea and arrangements are from Fabio Ricci, as sound engineering and mixing of the "Extended" and "Another Mix" as well. On the flipside, there are two mixes ("Fullmoon Mix" and "Silver Mix") sound engineered by Laurent G. who is responsible also of the original Radiorama sound from the 80s. Wonderful vocals belong to Dario Gobbi and Clara Moroni.

 

Continue reading
465 Hits

Arturia feiert !

Und es gibt ein gutes PlugIn Instrument zum halben Preis!

Lasst Euch überraschen wink

 

Continue reading
459 Hits

Vivian B ist wieder da (war nie wirklich weg ;-) )

b2ap3_thumbnail_VivanB-Falesia.jpg

 

Alle kennen die Sängerin die besser bekannt im Projekt "DaBlitz" war.

Jetzt ist sie mit einem neuen track am start:

Youtube Video

unter dem Label:

Keep Records

Facebook

Youtube Channel

Erhältlich bei:

ITunes

Spotify

Amazon

 

Und für die, die einen Remix mit dieser wunderbaren Stimme produzieren wollen und am Label einsenden können:

Vivian B Facebook

 

Continue reading
509 Hits

Professionelles PlugIn für Lau

FREE for ALL

Für alle die ein Soundtoys Free (Gratis) Plug-In haben wollen, habe ich hier meinen Sharecode.

Alles was ihr dafür braucht sind ein Konto bei www.soundtoys.com (natürlich Kostenlos) und ein Konto bei www.ilok.com (auch Kostenlos).

NEIN, man braucht keinen Ilok USB Schlüssel, aber das Konto braucht man, da den Code um es zu starten über das Ilok Konto auf euren PC geschrieben wird.

 

Benutzt diesen Link soviel ihr wollt und/oder teilt es jedem mit, der sich dafür interessiert.

ACHTUNG: Dieses Plugin für Lau ist zeitlich limitiert, also beeilt euch und verschwendet keine Zeit.

Nur keine Sorge, es ist keinen Haken dahinter, man verpflichtet sich nicht etwas zu kaufen!!!

Viel Spass!

 

https://www.soundtoys.com/sxsw2014/&rc=396-9401-295

 

Continue reading
713 Hits

Unvergesslich! :-(

Wie leider die Tage, die Monate und sogar ein Jahr schnell vergeht.

Man findet kaum Zeit um alles erledigen zu können, aber da bin ich ganz alleine daran Schuld.

Aber anstatt uns von solchem stoppen zu lassen, starten wir den Blog einfach wieder und tauchen in der Welt der European Dance Culture hinein.

 

Nunja ich fange mal mit etwas doch traurigem an.

Als ich diesen Link auf einem Forum fand, dachte ich noch nicht das es mittlerweile so schlimm ist.

Ich habe mir wirklich eingebildet, das es in Italien immer so weiter gehen würde, doch ich wurde nicht nur eines besseren gelehrt, nein, ich wurde aus einer Lethargie, nahezu aus einem Traum, ganz hart herausgerissen.

Ich habe diese Zeit und zum Teil ein paar dieser Discotheken sogar besucht, und wenn man jetzt sieht was mit diesen „damals“ wunderschönen Gebäude passiert ist, bricht das einem schon irgendwie das Herz. Aber seht selbst!

 

http://memoriesonadancefloor.blogspot.it/

 

Und dann noch als Videos, es wird richtig hässlich:

Man vergesse bitte nicht: Das sind gebaute Discothekgebäude keine umgebauten Hallen einer Fabrik oder sonst was!!!

 

http://www.youtube.com/watch?v=_RntIw_I67I

 

http://www.youtube.com/watch?v=aYxRY_eSx9I

 

http://www.youtube.com/watch?v=KfqWFwW_LQs

 

http://www.youtube.com/watch?v=5M3SNDmiWf4

 

http://www.youtube.com/watch?v=JTphfaT2fLY

 

http://www.youtube.com/watch?v=M_dpMIRns-M

 

http://www.youtube.com/watch?v=gM1Z1ydVjCc

 

http://www.youtube.com/watch?v=x-3xuIKzU74

 

http://www.youtube.com/watch?v=Ud-pyuLmdJo

 

Ich denke ich lasse Euch mal mit diesen Bilder und Videos!

Zu deprimierend....

 

 

 

 

 

Continue reading
757 Hits

Wo Eurodance überall verwendet wird ;-)

Mittlerweile hat es der Eurodance, in den Aktuellen Produktionen, als zerlegte Samples geschafft.

Ich muss aber gestehen das mir die neuen Tracks genau so gut gefallen wie die Klassiker, es sind dieser Zeit entsprechend. Es ist aber auch eine Hommage and die „gute alte Zeit“ die nämlich diese Klassiker zum teil auch aufleben lassen.

Hier ein paar gute Beispiele:

 

FELIX - Don't You Want Me (1992)

http://www.youtube.com/watch?v=vtNv-pprhQ8

 

Snoop Dogg - Sweat (David Guetta RmX) (2011)

http://www.youtube.com/watch?v=xC-Kx-InVTE

 

 

Alice Deejay – Better of alone Dance 1998

http://www.youtube.com/watch?v=Lgs9QUtWc3M

 

David Guetta Ft Ne Yo & Akon Play Hard 2013

http://www.youtube.com/watch?v=NNzkByHbqb0

 

 

Ice Mc - Think About The Way 1994

http://www.youtube.com/watch?v=3C8bvYlqy9A

 

Arash Feat. Sean Paul - She Makes Me Go 2013

http://www.youtube.com/watch?v=LNweAVs_CsI

 

 

Soundtoys ist eine PlugIn Schmiede mit enorm Qualitative Software.

 

Jetzt haben sie ein kleines aber sehr feines PlugIn komplett Free bis am 29. März zum Downloaden.

Voraussetzungen sind ein Ilok  und ein Ilok-Account.

 

 

 

https://www.soundtoys.com/sxsw2013/&rc=241-9029-789

 

 

 

Sagen Euch diese Namen etwas ?

 

Rihanna • Bruno Mars • Alicia Keys • John Legend • Cee Lo • Kanye West • The Rolling Stones • Chris Brown • Justin Bieber • Pitbull • Fun • Lana Del Rey • Usher • Nas • John Mayer • Imagine Dragons • Linkin Park • Christina Aguilera • B.o.B. • Enrique Iglesias • Jay-Z •

Diese Superstars haben bei MANNY MARROQUIN ihre Mixes machen lassen.

Jetzt sind von der Profi PlugIn Firma „WAVES“, sechs fantastische PlugIns erschienen, die den Sound und Charakter von MANNY MARROQUIN nachempfinden.

 

 

 

Read more: http://www.waves.com/content.aspx?id=12132#ixzz2OHxSgZhT

 

 

Auch dieses mal bin ich mein Archiv abgetaucht und habe Dancetracks von vergangenen Tagen hervorgekramt, die es verdient haben nie in Vergessenheit zu geraten.

 

Die 80er:

 

DIUX - Comet (1986)

 

 

Die 90er:

 

2 Brothers on the 4th floor - Dreams (Will come alive) 1994

 

Tekkno Wonderland (1995)

 

Urban Cookie Collective - The Key The Secret [ HQ Music Video ] 1993

 

 

 

Die 00er:

 

Prezioso feat. Marvin - In My Mind

 

Gigi D'Agostino - L'Amour Toujours "forte forte" ( Suono Libero )

 

 

 

 

 

Continue reading
1130 Hits

Die Dancemusic Reise geht weiter

Die guten alten 90er, ein Jahrzehnt das etwas erreicht hat, was vorher und nachher nie erreicht wurde. Nämlich das viele European Dancetracks die Charts und die Radiostationen dominierten. Der Techno wurde so stark das Eurodance wie Popmusik wirkte. Also solche die Techno nicht mochten, wollten trotz allem etwas Clubkultur ab haben, also kaufte man sich Eurodance das sich im BpM nicht viel langsamer war.

Es schien, das die gesellschaftliche Akzeptanz der Clubkultur, endlich erreicht war.

Leider nein, denn nach ein paar Jahren kam wieder das typische ewig gleiche Pop/Rock und diesen Durchbruch wich wieder dem grauen Alltag.

Es ging sogar noch weiter, während der Techno immer mehr urban ging (was z.T. Auch von Hardcore Fans gewünscht war) und in der Zwischenzeit immer mehr vom Trance ersetzt wurde, fing der Eurodance zusehends im Koma zu gehen.

Viele schämten sich Eurodance überhaupt konsumiert zu haben, was für mich bis heute ein Rätsel ist und dummerweise auch komplett unbegründet ist!

Nunja, wie man weiss: „Tot geglaubte, leben länger“!

Der Eurodance ist wieder da, z.T. auch von nicht Europäischem Kontinent aus kommend...was der folgende Tipp zeigen wird.

 

Hier zeige ich Euch/Ihnen was 1993 die Jahressingle Chart zeigt:

 

Alles was Rot dargestellt ist, ist Eurodance

 

  1. Haddaway - What Is Love

  2. Ace of Base - All That She Wants

  3. Culture Beat - Mr. Vain

  4. 4 Non Blondes - What’s Up

  5. 2 Unlimited - No Limit

  6. Dr. Alban - Sing Hallelujah

  7. Snow - Informer

  8. UB40 - Can’t Help Falling in Love with You

  9. Freddie Mercury - Living on My Own

  10. Whitney Houston - I Will Always Love You

  11. DJ BoBo - Somebody Dance with Me

  12. Leila K. - Open Sesame

  13. Haddaway - Life

  14. 2 Unlimited - Tribal Dance

  15. Ace of Base - Wheel of Fortune

  16. Soul Asylum - Runaway Train

  17. Charles & Eddie - Would I Lie to You?

  18. Captain Hollywood Project - More & More

  19. Paul McCartney - Hope of Deliverance

  20. U 96 - Love Sees No Colour

  21. Spin Doctors - Two Princes

  22. Captain Hollywood Project - Only with You

  23. Shaggy - Oh Carolina

  24. Pet Shop Boys - Go West

  25. Billy Joel - The River of Dreams

  26. Snap! - Exterminate!

  27. Dance 2 Trance - Power of American Natives

  28. Ugly Kid Joe - Cats in the Cradle

  29. Michael Jackson - Heal the World

  30. Culture Beat - Got to Get It

  31. Bon Jovi - Bed of Roses

  32. The Beloved - Sweet Harmony

  33. East 17 - House of Love

  34. Cut 'N' Move - Give It Up

  35. Meat Loaf - I’d Do Anything for Love (But I Won’t Do That)

  36. DJ BoBo - Keep On Dancing!

  37. Die Prinzen - Alles nur geklaut

  38. Depeche Mode - I Feel You

  39. Die Toten Hosen - Sascha … ein aufrechter Deutscher

  40. Co.Ro. feat. Taleesa - Because the Night

  41. Urban Cookie Collective - The Key, The Secret

  42. U.S.U.R.A. - Open Your Mind

  43. Ace of Base - Happy Nation

  44. Janet Jackson - That’s the Way Love Goes

  45. Die Fantastischen Vier - Die da?!

  46. Inner Circle - Rock with You

  47. Felix - It Will Make Me Crazy

  48. Loft - Summer Summer

  49. Bon Jovi - Keep the Faith

  50. 2 Unlimited - Faces


Quelle: Wikipedia


24 Titel, also knapp die Hälfte davon ist Eurodance.

Man stelle sich vor das satte 49% Clubmusic war.

Das ist heute unvorstellbar, also sind und bleiben die 90er etwas ganz besonderes.



Doch wie versprochen bin ich auch wieder ganz tief in mein Archiv getaucht und habe wieder drei Titel der Europäischen Dancemusic Kultur 80er, 90er und 00er ausgegraben.

Auch sind 2 Aktuelle Titel die ich Euch/Ihnen nicht vorenthalten möchte und wie ich finde, ganz in die European Dance Musicculture passen, obschon das einte mit einer Sängerin aus den USA stammt.


Kommen wir zu unserer „Remember“ Ausgabe:


80er Italo Disco

Ein Titel der erst ende der 80er Jahre erschienen ist und deshalb nicht so die Popularität der Dancefloors erreicht hat.

Lovekills – I want to become

http://www.youtube.com/watch?v=jZ8AwkakvTc


90er

Kommen wir zu einem deftigen Dancehammer der 90er. Ein fetter Start mit dem typischen Saw Lead der 90er !!

Jamie Dee – So good

http://www.youtube.com/watch?v=LKPM7Yr7muw


oder etwas Italo House der Anfang 90er...

Dj Pierre – Get on the floor

http://www.youtube.com/watch?v=Gf7GH-rWOGM


und natürlich etwas der 00er

Das ist auch so deftiger Kracher der es in sich hat!

Kosmonova – Danse avec moi

http://www.youtube.com/watch?v=MUKJ3NsWtvc


Aber auch hier etwas aktuelles das ich Euch wirklich nicht vorenthalten möchte:

Hammertracks die wirklich für einen Dancefreak in die Sammlung gehört!


Nicole Scherzinger – Boomerang (Cahill Club mix)

https://soundcloud.com/craig-wora/boomerang-cahill-club-mix


Sharon Doorson – Fail in love

https://soundcloud.com/scorpiomusic-1/sharon-doorson-fail-in-love


Bis zum nächsten mal...viel Spass mit der Dancemusic Reise der letzten 30 Jahre

Continue reading
1055 Hits

Remember and News

Wie ihr sicherlich wisst, bin ich ein enorm grosser Fan von Europäischer Dance Kultur der letzten 30 Jahre. Nun hab ich beschlossen das ich in meinem Blog die Rubrik "Remember" ins Leben rufe.
Ab jetzt setze ich hier Links zu Youtube oder andere Seiten die den Track abspielen.
In der Regel werden es immer aus drei Jahrzehnte sein: 80er,  90er, 00er.
Natürlich werden auch Neuheiten vorgestellt, aber mit geht es hauptsächlich nicht unbedingt nur auf Aktuelle Informationen, sondern auch auf Insider Tipps, den Fans dieser Musik auch auf Titel aufmerksam machen, die man nicht in jedem Radio hört, oder in Vergessenheit geraten sind, darum den Titel: "Remember" !

Fangen wir mal mit einem 80er Italo Disco Titel an:
REMEMBER:
80er

93rd Superbowl - Forever And A Day

http://www.youtube.com/watch?v=5wblOjeznPU

90er

Blank and Jones - After Love (Club Mix)

http://www.youtube.com/watch?v=L7qcYfm33gs

00er

Lange feat The Morrighan - Follow Me (Lange vs DJ Jam X & De Leon Remix)

http://www.youtube.com/watch?v=JcnumFQyYbA

Für mich sind dies drei absolute Spitzentitel der Europäischen Dance Szene.


NEWS:
Ein neuer echt super und neuer Track und das dazu gehörige Album!

Die neue flava & stevenson: Good Time

Mehr Informationen

http://www.flava-stevenson.com/

und das Album kann man hier kaufen:

http://www.cede.ch/de/music-cd/frames/frameset.cfm?aobj=965905

 

 

Continue reading
1099 Hits

Neuer Blog!

Dies ist mein neuer Blog!

Hier werden in kürze wieder neue Beiträge erscheinen.

Continue reading
1071 Hits